Aromakanne
Unverfälschter
Kaffeegenuss

100 Prozent
Kaffeegenuss

Warum Kaffeefilter aus
Walküre-Hartporzellan?

  • Keine Geschmacksbeeinträchtigung durch Filterpapier, Metall oder Kunststoff – 100 % geschmacksecht
  • Volles Aroma – 100 %ige Extraktion aller Inhaltsstoffe
  • Zylindrische Filterform – 100 % gleichmäßige Extraktion, klares Geschmacksprofil
  • Hohe Temperaturspeicherfähigkeit des Porzellans – Kaffee hält länger warm

Warum eine
Extra-Kanne?

Unkomplizierte
Zubereitung
für puren Kaffeegenuss

Kanne und Wassergießer vorwärmen.

Wasser kochen und auf 92° - 96° C abkühlen lassen (nicht mehr sprudeln).



Vorwärmwasser aus der Filterkanne und dem Wassergießer entleeren.

18 g Kaffee grob mahlen. Gemahlenen Kaffee im Porzellanfilter gleichmäßig verteilen.

Das erhitzte Wasser in den Wassergießer bis zum Knick eingießen.

Den Kaffee mit etwas Wasser anfeuchten und ca. 20 Sekunden quellen lassen.

Das restliche Wasser im Gießer in gleichmäßigem Strahl langsam über dem Kaffee verteilen.

Porzellandeckel auf Kanne mit Filter aufsetzen und den fertigen Filterkaffee in die Tassen füllen, ohne dass Deckel oder Filter entfernt werden müssen.

Design trifft
Funktion

Design trifft Tradition – der Designer Daniel Eltner griff die seit 100 Jahren bestehende Form der Kaffeefilter auf und gab ihnen eine neue gestalterische Qualität.

Ohne die traditionelle Funktion und das Geheimnis des unverfälschten Aromas zu ignorieren, formte Daniel Eltner eine überzeugende Neuinterpretation. Der H&D Award 2016 bestätigt seine ausgezeichnete Arbeit an diesem Produkt.

Handwerklich perfekt umgesetzt wurde der Entwurf von den Porzellanexperten der Bayreuther Porzellanfabrik Walküre, die in der Herstellung von Porzellankaffeefiltern auf mehr als 100 Jahre Erfahrung verweisen kann.